Herzlich willkommen

in unserer Mittelschule Steingaden, der westlichsten Schule im Landkreis Weilheim-Schongau.

Unsere Schule wurde im Jahre 1980 fertig gestellt und bezogen. Im Jahr 2010/2011 erfolgten umfangreiche Sanierungsmaßnahmen. Seit dem Schuljahr 2010/2011 wurde ein Schulverband zwischen der MS Roßhaupten und der MS Steingaden geschlossen. Die Schule bietet den derzeit 159 Mittelschülern des Schulverbandes aus den Gemeinden Steingaden, Bernbeuren, Prem, Roßhaupten und Wildsteig vieles, was zu einer zeitgemäßen, modernen Schulausbildung gehört:

  • freundliche, optimal ausgestattete Schulräume (jedes Klassenzimmer hat Internetanschluss)
  • offenes Ganztagesangebot für alle Schüler der Klassen 5 bis 10
  • fester Bestandteil unserer Schule ist seit 7 Jahren die M-Klasse. Im Verbund mit der MS Roßhaupten wird jährlich die Aufnahme in die 7M gewechselt. In diesem Schuljahr gibt es an der MS Steingaden die Klasse 7M und die Klassen 9MA und 9MB.
  • Drei auf dem neuesten Stand ausgestattete Computerräume
  • eine große Aula
  • zweckmäßig ausgestatteter Werkraum
  • eine neue Schulküche
  • eine große Turnhalle, die mit Podium und Vorhängen bestückt ist und für jede Aufführung einen festlichen Rahmen bildet
  • ein Schülercafe mit Mittagsaufsicht und mit der Möglichkeit auf Bestellung eines warmen Mittagsessens
  • eine Schreibwerkstatt für Schüler, die eine Freistunde haben oder über die Mittagszeit Hausaufgaben machen wollen
  • eine Leseecke in der Aula, die jedem zu jeder Schulzeit zugänglich ist.